Ziele anstreben

SiegerErfolg ohne Ziele?

Sieger, die für den Sieg gar nichts können, sind selten.
Der Preisbulle vielleicht auf einer Vieh-Auktion.

Jeder Andere muss etwas tun, wenn er gewinnen will: Ziele setzen, mit Energie anpacken und dranbleiben, bis sie erreicht sind.

Ziele erreicht nur,
wer Ziele hat

Wir können den Unterschied sehen. Menschen mit klaren Zielen wissen, wo sie hin wollen und was zu tun ist. Sie brauchen niemanden, der sie motiviert. Ihr ganzes Tun und Streben ist auf Ziele ausgerichtet. Weder Unwichtiges noch Kleinkram halten sie auf. Wer Ziele hat, erreicht Ziele.

Andere Menschen arbeiten nur ab, was ansteht. So wie die Aufgaben eben kommen. Man schiebt mal etwas Unangenehmes auf oder zieht vor, was Spaß macht. Aber diese Menschen streben nichts an, sondern tun, was anfällt, auch gerne unter Zeitdruck und Stress. Klar, dass man damit nichts erreicht.
Ohne Ziel kein Erfolg.

Jeder von uns steht irgendwo zwischen diesen beiden Extremen. Jeder könnte mehr erreichen, wenn er ein wenig mehr wäre wie die erste Gruppe, die mit den klaren Zielen. Und jeder hat die Wahl.

Wie wirken Ziele?

Ziele wirken im Wesentlichen durch zwei Dinge: Klarheit und Willensbildung. Aus dem unverbindlichen "Handeln in eine ungefähre Richtung" machen sie etwas Handfestes. Man kann nicht mit voller Begeisterung und all seiner Energie in eine ungefähre Richtung handeln. Dazu braucht es klare Ziele.

Wie bringt man Ziele tatsächlich in den Alltag?

Es gibt auch noch die rein technische Wirkungsweise von Zielen: Die Frage "Wie nutze ich meine Zeit am besten?" ist zwar wichtig. Aber als Ausgangspunkt ist sie falsch. So würde die "Gruppe mit den Aufgaben" denken: "Da habe ich eine Stunde Zeit. Was fülle ich da hinein, damit sie möglichst lückenlos genutzt ist?". Menschen mit Zielen denken: "Ich weiß, wo ich hin will. Dazu gibt es Aufgaben zu tun. Welche ist die Wichtigste?" Und erst dann fragt man: "Wann habe ich Zeit für diese wichtigste Aufgabe?".

Zeitmanagement mit meineZIELEDer Eine stopft seinen Tag optimal voll. Der Andere erreicht. was er will.

Ziele wirken also nur, wenn sie der Ausgangspunkt  des Zeitmanagement sind. Das ist genau das, was unser Produkt meineZIELE für Sie leistet. meineZIELE ist der Organizer, der Sie auf Ihre Ziele ausrichtet.

Werkzeug und Knowhow

Jeder erkennt: Das ist richtig. Es ist gut, wenn man Ziele anstrebt. Aber wie macht man das im ganz normalen Leben? Wie geht das konkret in meiner Arbeit? Man kann doch nicht ständig darüber nachgrübeln, welche Ziele man sich setzen möchte. Im Alltag muss das automatisch gehen.  

Ziele richtig zu setzen, kann man lernen. Sie richtig auswählen, richtig formulieren, richtig klären und dann natürlich auch zielsicher anpacken und erreichen. Von der Zielsetzung bis zur Zielerreichung: Klare Ziele machen den Unterschied. Es braucht nur ein wenig Knowhow und das richtige Werkzeug.

 

Was bringt wohl mehr: Schneller arbeiten oder mehr Überstunden?
Oder ist vielleicht etwas ganz anderes unsere größte Reserve?


Mehr erfahren   /   Funktionen kennenlernen   /   Jetzt testen   /    Jetzt bestellen

Copyright