Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com Nie mehr aufschieben, wirksam anpacken mit meineZIELE
logo

Nie mehr aufschieben

Endlich kraftvoll anpacken!

Wie verwandelt man Aufschieberitis
in befreites, beherztes Anpacken?

Bestimmt kennen Sie dieses Phänomen: Da gibt es eine Aufgabe, die man wochenlang vor sich her schiebt. Man weiß, sie müsste getan werden. Die Aufgabe wäre eigentlich wichtig. Was hindert uns?

Jede Aufgabe hat eine Hemmschwelle. Die ist vor allem dann hoch, wenn nicht völlig klar ist, wie wir anpacken müssten. Aufschieben zu bekämpfen, das heißt

  • Mit mehr Schwung über die Hemmschwelle
  • oder die Hemmschwelle senken

Die Sache mit dem Kleinkram

Und dann kommt unser Unterbewusstsein mit einem passenden Ausweg: Ich sollte doch sowieso erst mal den ganzen Kleinkram erledigen, damit der Kopf frei ist. Und dann geh ich morgen früh gleich dran ...

Doch der Kleinkram geht nie aus. Und so ist Aufschieben eine regelrechte Volkskrankheit. Da gibt es nicht nur die Extremfälle. In "harmloser" Ausprägung trifft es jeden von uns.

  • Aufschieben verschlechtert das Arbeitsergebnis
  • Aufschieben mindert für jeden sichtbar die Produktivität
  • Aufschieben lässt unsere Chancen-Ausbeute schrumpfen

Wie könnte bessere Arbeitsmethodik aussehen, die da konkret hilft? Und was könnte ein Organizer dazu beitragen, dass wir leichter durchzustarten?

 

Chaos auf dem Schreibtisch

 

Durchstarten!

Von einem guten Organizer dürfen wir erwarten, dass er zum Durchstarten beiträgt. Er muss helfen, jede Hemmschwelle auszuräumen, die uns am Anpacken einer Aufgabe hindert.

Hemmschwellen werden kleiner

  • wenn man aus großen Aufgaben mehrere kleine macht
  • wenn man Aufgaben als Ziel mit einer Willensbekundung formuliert wie "Ich will erreichen, dass ..."
  • wenn man gezielt einen leichten ersten Schritt formuliert
  • wenn man einer Aufgabenliste eine Struktur gibt

Und mal ehrlich: Wann hatten Sie in letzter Zeit eine Aufgabe, die wirklich zu schwer war? Beim Aufschieben kommt man gleich gar nicht so weit, dass man eine Aufgabe wirklich schwer finden kann. Man schiebt schon lange vorher auf. Unser Unterbewusstsein blockiert uns nicht, weil Aufgaben zu schwierig wären, sondern weil es die Aufgaben nicht kennt. Es blockiert uns, wenn der Kreislauf aus kleinen und immer größeren Erfolgen nicht in Gang kommt, der uns auch unangenehme und unbekannte Aufgaben mit lockerer Hand anpacken lässt.

Wann, wenn nicht jetzt?

Aufschieben macht Berge

Aufschiebeverhalten verstärkt sich selbst. Die Aufgaben und Entscheidungen, die man da aufschiebt, werden immer mehr. Und da man fleißig Ersatzaufgaben findet und vorzieht, hat man trotzdem das Gefühl, wie ein Hamster im Laufrad unentwegt zu rennen.

Die Lösung liegt in Ihrem Organizer. Aufgeschobene Aufgaben immer kleiner zu gliedern, macht auch die Hemmschwellen immer kleiner und erhöht gleichzeitig die Zahl der kleinen Erfolge, die man verbuchen kann, enorm.

Zielen eine Struktur geben

Nur einen Schritt

Unser wichtigster Schritt zur Klärung ist: Aufgaben nicht einfach aufzählen als To-Do-Liste, sondern Struktur geben. Das darf ganz simpel sein: Einfach gliedern.

Wir machen aus dem großen Ziel Teilziele, Aufgaben und Teilaufgaben. Wir teilen einfach solange auf, bis alles klar ist.

So erhalten wir aus großen, unübersichtlichen Zielen und Aufgaben ganz klare, direkt ausführbare Handlungsschritte. Einfach anpacken und los.

Laden Sie sich meineZIELE als kostenlose Testversion herunter und probieren Sie diesen ersten Schritt einfach aus. Besser ein Schritt getan als über zwanzig gelesen. Jetzt zum Download.

Was können Sie tun?

Ein guter Organizer muss bei den Hemmschwellen ansetzen. Er darf nicht einfach nur ein Kalender sein, in den man seine Friseurtermine einträgt. Ein guter Organizer ist dazu da, Aufgaben glasklar zu machen und dem Unterbewusstsein jeden Rest einer Ausrede einfach wegzunehmen.

Dann starten Sie durch!

Aufschieben ist eine Sache der Psychologie. Nicht mehr aufschieben aber auch. Sie kriegen die Dinge wieder geregelt. Sie haben mehr Erfolge. Sie haben wieder Freude und Spaß an der Arbeit und Sie fühlen sich endlich wieder gut.

Also: Keine Ausreden mehr. Probieren Sie es aus. Ausprobieren kostet nichts. Und den Geheimtipp effectiviTREE können Sie sogar dauerhaft kostenlos nutzen.

Und Entscheidungen?

Wir schieben nicht nur Handeln auf, sondern auch Entscheidungen. Struktur in das Für und Wider der Argumente gewinnen Sie in gleicher Weise wie bei den Aufgaben. Bewerten und Gegenüberstellen wird von meineZIELE ebenfalls unterstützt. Sie treffen bessere Entscheidungen. Und Entscheiden fällt Ihnen leichter, denn die Hemmschwelle für diese Entscheidungen sinkt. Genießen Sie das Gefühl der Befreiung, das mit jeder gefällten Entscheidung verbunden ist!

meineZIELE

Mit meineZIELE gewinnt man nicht nur klare Ziele, sondern auch klare Aufgaben und klare Entscheidungen. Sie schieben nichts mehr auf. Sie nehmen mehr Chancen wahr. meineZIELE ist der Organizer, mit dem Sie wirklich anpacken, Ideen endlich umsetzen und Freiraum gewinnen für neue Initiativen, neue Produkte und neue Projekte.

Mehr über Aufschieberitis ...

Weiter mit: Ungestört arbeiten

Nur 5 % mehr Chancen ergreifen:
Wieviel wäre Ihnen das wert?