logo

Technische Anleitung
Beispiel aus dem Bereich Strategie

Eine Value Curve erstellen

So wird die zugehörige Beispiel-Datei im Programm geöffnet:

Dies ist die Anleitung zum Beispiel Value-Curve. Das zugehörige Beispiel wird vom Programm aus geöffnet:
Menü Beispiele > Strategie-Leitfaden > Value-Curve.
 

Inhaltlich wird dieses Beispiel im Strategie-Leitfaden ausführlich besprochen.
Hier wird nun gezeigt, wie man eine solche Graphik technisch entwickelt.

 
Value Curve mit meineZIELE
 

So geht man von:

Wir befinden uns im Strategie-Bereich in der Ansicht "Profile".

(In der Beispiel-Datei befinden Sie sich zunächst in der Value Curve- Ansicht. Mit dem Button "Wechsel horizontal / vertikal" können Sie in die normale Profile-Ansicht wechseln.

In der Gliederung links werden die einzelnen Produkt-Features, die für den Kunden relevant sind, aufgelistet und anschließend rechts bewertet. Positive Bewertungen erhalten in diesem Fall einen Punktwert weiter rechts.

Da in unserem Beispiel die Sceye Dokumentenkamera mit einem herkömmlichen Scanner verglichen wird, werden zwei Konturen erstellt: Eine blaue Kontur für den Scanner und eine rote Kontur für die Sceye.

 

 

Umschalten auf Value Curve Ansicht:

Als nächstes wird die Darstellung mit Hilfe des Drehpfeil-Buttons auf Value Curve Ansicht umgestellt.
Diese Ansicht gibt es nur im Vollbildmodus. Um zur Profile-Ansicht zurückzukehren wird dieser Button erneut angeklickt.

 

Wie erhalte ich die farbliche Markierung + die Schriftzüge "Erhöhen", "Erschaffen" etc.?

Die Färbung soll hervorheben, welche Produktfeatures unverändert bleiben, bei welchen die Leistung für den Kunden vermindert oder erhöht wird und welche ganz abgeschafft werden.

In der Teilbild- Ansicht werden die Einträge der Gliederung gruppenweise einheitlich eingefärbt (ggf. vorher umsortieren). Die Farbauswahl ist dabei frei.

Die Bereiche sind (in dieser Reihenfolge!):
Unverändert (ohne Schriftzug) - Abschaffen - Vermindern - Erhöhen - Erschaffen.

In den Parametern > Value Curve kann eingestellt werden, dass einzelne Bereiche nicht verwendet werden (Entfernung des Häkchens).